Home      |      Team      |      Praxis & Leistungsangebot      |      Links      |      Anfahrt
 
   

Zahnmedizin

Bei Hunden und Katzen bildet sich durch Bakterien im Laufe der Zeit Zahnstein, was die Entzündung sowohl des Zahnfleisch, als auch des Zahnhalteapparates fördert. Durch regelmässige Pflege der Zähne können fortschreitende Erkrankungen verhindert werden.

Um eine optimale Zahnreinigung des Tieres zu gewährleisten, wird es mittels Inhalationanästhesie narkotisiert. Die Zähne werden von allen Seiten und unter dem Zahnfleisch mittels Ultraschallgerät gereinigt und anschliessend poliert.

Wir verfügen zusätzlich über ein Zahnröntgen, um nicht sichtbare Erkrankungen des Zahnhalteapparates darzustellen.

Für das Ziehen von Zähnen sind wir dazu ausgerüstet jede einzelne Zahnwurzel freizulegen und zu entfernen.

> zurück